Shiatsu

"Beobachte die Bewegungen von Körper und Geist und begegne der Welt deiner Empfindungen"

Shiatsu - (japanisch) „shi“ für Finger und „atsu“ für Druck ist eine alternative und ganzheitliche Behandlungsmethode für Körper, Geist und Seele – ein harmonisches, achtsames Zusammenspiel, zwischen energetischer und manueller Körperarbeit.

 

Gerade in den letzten Jahren hat sich Shiatsu als fundierte Regulationstherapie auch in der westlichen Gesellschaft weit verbreitet und fand dabei auch immer höheres Ansehen bei der Erhaltung und Wiedererlangung geistiger und körperlicher Gesundheit.

 

Primär ist Shiatsu eine eigenständige Methode, kann jedoch ohne Bedenken mit anderen naturheilkundlichen, physio- oder psychotherapeutischen Behandlungen kombiniert werden.

 

Die geschichtlichen Ursprünge des Shiatsu beruhen auf den jahrtausendealten philosophischen Hintergründen und Denkweisen der Traditionellen Chinesischen Medizin, insbesondere dem daraus stammenden Meridiansystem. Japan gilt jedoch als das Heimatland des Shiatsu und brachte auch die zwei bedeutendsten Vertreter und Meister Shizuto Masunaga und Tokujiro Namikoshi (behandelte auch Marilyn Monroe) hervor.

Wie wirkt Shiatsu?

 

Ähnlich wie die Akupunktur kann Shiatsu schmerzlindernd, entspannend, aber auch aktivierend und belebend wirken.

 

Shiatsu unterstützt den freien Fluss der Lebensenergie und hilft dabei, Blockaden zu lösen und Disbalancen auszugleichen. Der Körper wird angeregt, der Geist wird ruhig und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

 

In Phasen tiefer Entspannung regeneriert sich der Kreislauf und stärkt das Immunsystem. Shiatsu verschafft Erholung und erweckt geistige und körperliche Vitalität. Eine allgemein harmonisierende Wirkung auf Körperfunktionen, Nerven, Muskelgewebe und Atmung stellt sich ein.

 

Shiatsu kann uns auch einen gesunden Abstand vom Alltagsstress verschaffen und uns von unseren schier endlosen und teils negativen Gedankenmustern aussteigen lassen. Dies führt uns näher an unser wahres Potential heran. Wir verspüren mehr Selbstbewusstsein, Klarheit, Kraft und Zugehörigkeit.

Deine Behandlung?

 

Bei deinem ersten Besuch führen wir gemeinsam ein lockeres und offenes Gespräch für ca.60min. Dieses Erstgespräch dient uns zum kennen lernen, schenkt uns Vertrauen und hilft uns, deinen momentanen Standort bestimmen zu können - damit wir uns auch gut auf den Weg machen können und ein klares Ziel vor Augen haben ;-) 


Während der Behandlung bist du bekleidet. Am besten eignet sich dafür natürliche, leichte Kleidung aus Baumwolle oder Leinen (Shirt/Jogginghose/Socken), die nicht einschnürt oder die Bewegungsfreiheit einschränkt. Bitte bring auch ein kleines Handtuch als Kopfunterlage mit!

Auch solltest du unmittelbar vor der Behandlung nicht (zu viel) essen, denn auch ein voller Magen kann Dich einengen.

 

Anschließend begeben wir uns auf die große, weiche Shiatsumatte. 

 

Deine Behandlung wird wie jede andere auch immer ein Unikat sein. Shiatsu bedeutet für mich: "bewusster Kontakt und bewusste Begegnung im Fluss der Intuition". Dieser Fluss ist Energie, ist Bewegung, kontinuierliche Veränderung und natürlich auch Körper und Geist. Auf genau diesen Fluss werde ich mich konzentrieren. Ich werde dem Fluss folgen und mit meinen Händen und Fingern (es kann auch mal der Ellbogen, ein Knie oder ein Fuß sein) sanften Druck auf deinen Körper ausüben. Während deine Augen geschlossen sind wirst du dich dabei mehr und mehr entspannen können. Als stiller Beobachter deiner körperlichen Empfindungen und Bewegungen wirst du dir selbst näher kommen und wieder ein Stück mehr über dich erfahren können.

 

Verschiedene Reaktionen können während und auch nach der Behandlung auftreten. Dies ist auch erwünscht und lässt erkennen, dass der Fluss deiner Lebensenergie spürbare Veränderungen zeigt. Ziel deiner Behandlung bzw. deiner Behandlungsreihe ist ein harmonisches Gleichgewicht deines Energieflusses.

Mögliche Anwendungsgebiete:

 

Beschwerden bzw. Einschränkungen am Bewegungsapparat

Psychosomatische Beschwerden

In schwierigen Lebensphasen/Krisen

Müdigkeit oder Erschöpfung (Burnout)

Kopfschmerzen

Migräne

Verdauungsbeschwerden

Magenbeschwerden

Gelenksbeschwerden

Hyperaktivität

Schlafprobleme

Allergien

nach Operationen jeglicher Art

Depressive Verstimmung

Niedrigen und hohen Blutdruck

Abhängigkeiten (z.B.Drogensucht)

Kinderwunsch

........u.v.m.

Weiteres Shiatsu-Angebot: